Die Pony- & Pferderanch in Weißensee - Füssen

groß               Das Kinderparadies: Pony Club - Therapeutisches Reiten - Reitschule - Akademie 

Akademie für Pferdegestütze Coachings:

Sie möchten Ihren Traum verwirklichen und Hobby zum Beruf machen?
Oder sich weiterbilden um Kinder, Jugendliche, Heranwachsende und Erwachsene zu coachen?


Mit unserem Know how, Herz & Verstand, möchten wir Ihnen das vermitteln, was Sie gerne machen und Ihnen Spaß macht: Mit Menschen arbeiten, und diese mit Pferden stark machen! 


Was unsere Coachings von anderen Lehrgängen, Seminaren oder Ausbildungen unterscheidet, ist, dass es bei uns nicht nur um das Fachwissen rund ums Pferd und Reiten geht, sondern vorallem um DICH!
Wir wollen Dich mit Pferden stark machen, Deine Fähigkeiten fördern, Dich da abholen, wo Du gerade stehst und Dir zeigen, welche Fähigkeiten Du brauchst um glücklich und erfolgreich zu sein und dies auch an andere weiter geben zu können.


In unseren Ausbildungen zum:

  • Pony Guide
  • Horse Guide
  • Co Trainer oder
  • Trainer für Pferdegestützte Coachings 

erfährst Du von uns alles was Du wissen solltest, um die nötige Sach-, Fach- & Vermittlungskompetenz zu erlangen.  Ebenso facettenreich wie die Inhalte der Ausbildung sind natürlich auch die späteren Einsatzmöglichkeiten für Sie. 

Entweder entscheiden Sie sich für eine hauptberufliche oder nebenberufliche Tätigkeit, oder nur einen Ferienjob als Pony Guide, Minijob als Horse Guide oder möchten sich sogar selbständig machen oder lieber in Anstellung arbeiten?

Spezialisieren sich auf Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, möchten eher mit psychisch erkrankten Menschen arbeiten oder heilpädagogisch fördern und unterstützen?

Haben eins oder mehrere Pferde oder Ponys, möchten alleine tätig werden oder mit einem Team zusammenarbeiten?

Oder sind Sie bereits Pädagoge, Physio- oder Ergotherapeut und möchten die Zusatzqualifikation für Pferdegestützte Coachings erlangen?


Unser Ausbildungskonzept ist eine Interaktion zwischen Mensch und Tier und begründet hierbei das zentrale, erlebnisorientierte Gesamtkonzept, das alle Sinne viele Lebensbereiche anspricht.
Es beruht auf einer Synthese aus Motorik & Körperarbeit, Begegnungstherapie, sowie Heilpädagogik, Erlebnispädagogik, 
Spielpädagogik und sozialer Gruppenarbeit. 


Bei unseren Pferdegestützten Coachings steht nicht die reiterliche Ausbildung im Mittelpunkt, sondern die individuelle Förderung des Guids oder Trainers, um Kinder, Jugendliche, oder Erwachsene durch unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten mit dem Pferd zu stärken.


Sie werden erstaunt sein über die Fülle, Tiefe und Methoden der Ausbildung die wir bieten.

Zudem werden wir individuell auf die Interessen und Ziele der Kursteilnehmer eingehen und in kleinen Gruppen mit nicht mehr als 8 Teilnehmern, in harmonischer Atmosphäre arbeiten. 


Das besondere an unseren Ausbildungen, was auch andere unterscheidet ist, dass unsere Pferdegestützten Ausbildungen und Seminare mit  Persönlichkeitstrainings kombiniert sind.
Denn uns ist eines klar, zu einem erfolgreichen und glücklichen Karrierechance gehört nicht nur das nötige Fachwissen, Kundengewinnung und Bindung, sondern vorallem ein starkes Selbstbewusstsein und die Begeisterung für das, was Sie machen!

Unsere Angebote:

Wenn Du Dir im Umgang mit Pferden noch sicherer werden willst und Deine Kentnisse rund ums Pferd vertiefen möchtest, dann nimm an unserer Ausbildung zum 


Pony Guide
teil. 




Für wen eignet sich die Ausbildung?

Die Ausbildung eignet sich insbesondere für Kinder & Jugendliche, die nicht nur das Reiten lernen möchten, sondern auch gerne aktiv am Geschehen eines Reiterhofes teilnehmen möchten.

Das Mitwirken auf dem Reiterhof wirkt sich positiv auf die schulische Leistung aus, da die Konzentrationsfähigkeit enorm gesteigert wird.
Die Teilnehmer lernen sich gut auszudrücken und ihre Ziele klar zu definieren.
Pony Guids lernen von den Pferden viel im Umgang mit anderen Personen und Pferden sowie das Auftreten in der Öffentlichkeit dass sie stark macht und ihnen Vertrauen in sich selbst schenkt!

Vorraussetzung:

Du solltest mindestens 8 Jahre alt sein und bereits erste Reiterfahrungen haben. 

Themen:

Sicherheitsaspekte und Unfallverhütung rund ums Pferd, Pferdeverhalten, Fell- & Hufpflege, Sicherheitsausrüstung für Pferd & Reiter, Satteln & Zäumen, richtig anbinden und Sicherheit auf der Stallgasse, Bodenarbeit, Vorbereitung auf das Reitabzeichen 10 / 9, Hilfestellung bei anderen Reitern, die Wirkung des Reitens, Die ethischen Grundsätze des Pferdefreundes, Umgang mit Angst, Widerständen & Rückschlägen, Persönlichkeitsschulung & Motivation.
Dazu erhältst Du von uns eine Unterrichtsmappe.

Termine: 30.März 2019, 01.Juni 2019
(Die Ausbildung findet an einenzelnen Tagen statt von jeweils 10.00 - 16.00 Uhr statt. Kein Blockunterricht)
Zur bestandenen Abschlussprüfung erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde, eine Anstecknadel sowie ein Pony-Guide T-Shirt

Praktikum: Um zur Prüfung zugelassen zu werden musst bei mindestens 3 Bambinireitstunden assistieren. 
Kosten: 99,- €



Du träumst von einem eigenem Pferd, möchtest Dir sicher im Umgang sein und Verantwortung für dieses zu übernehmen?
Oder möchtest gerne auf dem Ponyhof mit wirken, Kinder und Anfänger im Unterricht bei Reitstunden begleiten und ihnen den richtigen Umgang mit Pferden beibringen?
Dann werde:

Horse Guide


Für wen eignet sich die Ausbildung?

Die Ausbildung eignet sich insbesondere für Kinder & Jugendliche, die eine Reitbeteiligung oder sogar ein eigenes Pferd haben und für sich selbst eine Art "Pferdeführerschein" machen möchten. Aber auch für Reiter, die gerne nach den Prinzipien von Maria Montessori, kleinere oder jüngere Reiteter sowie Anfänger beim Reitenlernen im Reitunterricht, Striegeln & Satteln, bei der Bodenarbeit oder bei geführten Ausritten unterstützen möchten.

Kinder & Jugendliche, die ein Pflegepferd oder ein eigens haben oder anderen schon etwas lernen können, gewinnen enorm viel Selbstbewusstsein, steigern das Vertrauen in sich selbst und wachsen bei ihren Aufgaben über sich hinaus. Während der Ausbildung zum Horse Guide werden die Teilnehmer enorme Schritte in ihrer Persönlichkeitsentwicklung machen!
Das Mitwirken auf dem Reiterhof wirkt sich positiv auf die schulische Leistung aus, da die Konzentrationsfähigkeit enorm gesteigert wird.
Die Teilnehmer lernen sich gut auszudrücken und ihre Ziele klar zu definieren.
Horse Guids erlernen von den Pferden viel im Umgang mit anderen Personen und Pferden sowie das Auftreten in der Öffentlichkeit.

Vorraussetzung:

Reitabzeichen 9 - kann im Rahmen der Ausbildung be der Pony- & Pferderanch durchgeführt werden

Themen:

Sicherheitsaspekte und Unfallverhütung rund ums Pferd, Pferdeverhalten, Fell- & Hufpflege, Pferdehaltung und Fütterung, Sicherheitsausrüstung für Pferd & Reiter, Zäumen & Satteln, richtig Anbinden sowie Sicherheit auf der Stallgasse. Pferderassen, Farben, Abzeichen und Körperbau. Auch Auch Sitzformen, Hufschlagfiguren und die Bahnordnung sind Themen.
Sturz- & Falltraining, kleine Erste Hilfe bei Reitunfällen, Bodenarbeit, die Wirkung des Reitens, Hilfestellung bei anderen Reitern, der sichere Reitersitz, Die ethischen Grundsätze des Pferdefreundes, Umgang mit Angst, Widerständen & Rückschlägen, Persönlichkeitsschulung & Motivation.
Dazu erhältst Du von uns eine Unterrichtsmappe.

Termine Kursblock 1. Quartal: 19. Januar 2019, 26. Januar 2019, 9. Februar 2019, 9. März 2019, 6. April (Prüfung) von jeweils 10 - 14 Uhr
(Für die Block Ausbildung sind alle 5 Termine Vorraussetzung).
Die Termine für das 4. Quartal werden noch bekannt gegeben.
Zur bestandenen Abschlussprüfung erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde, eine Anstecknadel sowie ein Pony-Guide T-Shirt

Praktikum: Um zur Prüfung zugelassen zu werden muss bei mindestens 3 Bambinireitstunden, 1 Anfängerreitstunde an der Longe und bei 2 geführten Ausritten, die von einem Trainer C durchgeführt werden, bei denen Du die Reiter auf dem Pferd führst, teilgenommen werden.
Kosten: 399,- € (je Block)




Du reitest schon recht gut und möchtest gerne Reitlehrer/in werden oder hast sogar ein eigenes Pferd, auf dem Du gerne Unterricht geben möchtestt? Dir macht die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Anfängern und Widereinsteigern Spaß? Und bist Du bereit Verantwortung zu übernehmen und Konzepte auszuarbeiten? 

Dann werde:

Co-Trainer 



Für wen eignet sich die Ausbildung?

Die Ausbildung eignet sich für talentierte Reiter, die gerne Anfänger- sowie Kinderreitunterricht erteilen möchten, geführte Ausritte begleiten oder soagar eine spätere Ausbildung zum Trainer Assistenten oder Trainer C anstreben. 

Vorraussetzung:

mindestens Reitabzeichen 8 - kann im Rahmen der Ausbildung be der Pony- & Pferderanch durchgeführt werden

Themen:

Sicherheitsaspekte und Unfallverhütung rund ums Pferd, Pferdehaltung, Pferdeverhalten, Fell- & Hufpflege, Sicherheitsausrüstung für Pferd & Reiter,  Sturz- & Falltraining, kleine erste Hilfe bei Reitunfällen, Bodenarbeit, Kompetenzen des Co-Trainers, die Wirkung des Reitens, Die ethischen Grundsätze des Pferdefreundes, Kinderreitunterricht gestalten, Reitspezifische Grundlagenausbildung und mototische Vielseitigkeitsschulung, die besonderen Werte des Pferdes für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes, die Rolle des Ausbilders, Organisation des Unterrichts, Umgang mit besonderen Situationen wie: Angst, Widerstände & Rückschlägen, Zudem kommen die Teilnehmer in den Genuss eines Sprechertrainings, einer Persönlichkeitsschulung &jeder Menge Motivation.

Unterricht in der Praxis: Sitz und Einwirkung des Reiters, Systematischer Aufbau von Übungsstunden, Grundübungen im Schritt, Trab und Galopp, Ausbildungsskala für Pferd & Reiter, Unterrichtslehre- & Erteilung, Longieren, Regeln beim Ausreiten /  Reiten im Straßenverkehr (Reiten im Verband, Verkehrsregeln),  Rechtsvorschriften (Tierschutzgesetz, Straßenverkehrsrecht, Reiten in Feld und Wald, Tierhalterhaftung und -versicherung)
Dazu erhältst Du von uns eine Unterrichtsmappe

Termine Kursblock 1. Quartal 2019: 19. Januar 2019, 26. Januar 2019, 9. Februar 2019, 9. März 2019, 31. März, 6. April (Prüfung) von jeweils 10 - 17 Uhr
(Für die Block Ausbildung sind alle 5 Termine Vorraussetzung. Bei Krankheit etc kann der ausgefallene Tag nach Vereinbarung nachgeholt werden)
Die Termine für das 4. Quartal werden noch bekannt gegeben.

Zur bestandenen Abschlussprüfung erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde, eine Anstecknadel sowie ein Horse-Guide T-Shirt

Praktikum: Um zur Prüfung zugelassen zu werden müssen 10 Praktikumsstunden im Rahmen der Ausbildung "Unterrichtserteilung" bei einem Trainer C ihrer Wahl, gerne auch bei uns, absolviert werden. Zudem müssen mindestens 2 Ausritte in Begleitung eines Trainer C stattfinden. 

Kosten: 649,- €

Trainer für Pferdegestützte Coachings

An wen richtet sich die Ausbildung zum Trainer für Pferdegestützte Coachings?

Die Ausbildung richtet sich an alle – auch an Quereinsteiger ohne pädagogische oder reiterliche Ausbildung. Diese Teile werden separat aufgearbeitet. Ein gewisses Gespür für Mensch und Tier sollte auf jeden Fall gegeben sein, damit es auch ein Traumberuf werden kann.



Die Ausbildung & Themen:

Im Mittelpunkt der späteren Arbeit des Pädagogen bzw Trainersr steht der Mensch, aber auch das Wohlbefinden des Pferdes. Dies spiegelt sich in unserem Weiterbildungskonzept besonders wieder: die Teilnehmer arbeiten in den Praxisblöcken unter Anleitung mit Klienten, erleben diese Situation so bereits während ihrer Ausbildung und können ihre Erfahrungen mit den beteiligten Fachleuten sowie den anderen Kursteilnehmern direkt reflektieren und umsetzen. Auf diese praktische Erarbeitung der Therapiesituation legen wir besonderen Wert und dies stellt einen erheblichen Mehrwert gegenüber anderen vielfach nur theoretischen Weiterbildungsangeboten dar.