Die Pony- & Pferderanch in Weißensee - Füssen

groß               Das Kinderparadies: Pony Club - Therapeutisches Reiten - Reitschule - Akademie 

Bambinireiten 
für Kinder im Vorschul- & frühem Schulalter von 5 - 7 J. sowie für Anfänger,
ergänzend zum Unterricht an der Long
e

Das frühe Schulkind Alter wird traditionell als besonders geeignet für den Beginn der Reitausbildung gesehen. Der Umgang mit dem Pferd hat eine persönlichkeitsprägende Bedeutung gerade für junge Menschen.

.

In der Reitschule lernen die Kinder: 

  • eine vielfältige Bewegungserfahrung & Förderung d. motorischen Kreativität
  • Erfahren & Erleben des eigenen Körpers
  • Spaß- und spielorientierte Übungen 
  • grundlegende motorische Fähigkeiten
  • Handhaben verschiedener Materialien und Geräte 
  • eigenständiges Lösen von Bewegungsaufgaben
  • Förderung der motorischen Kreativität
  • zu teilen 
  • sich abzuwechseln 
  • sich respektvoll zu verhalten 
  • Probleme zu lösen 
  • Wertevermittlung, die unserer klassische Reitweise zu Grunde liegt wie z.B. 
         Disziplin, Aufmerksamkeit, Kontrolle, Mut und gegenseitiger Respekt
  • Anweisungen zu folgen & Vermittlung von Sicherheitsregeln (psychisch wie physisch) 
         wie z.B. die Haare zusammenbinden, die Reitkappe & Jacke zu schließen,
         festes Schuhwerk zu tragen, sich dem Pony nur von vorne zu nähern, kein Futter aus der
         Hand zu reichen etc..
  • Rituale wie z.B. gleiches Begrüßungs- & Aufwärmlied, Bekanntgabe von  
         Themen, Verabschiede
  • So werden die Kleinsten auf die kommenden Aufgaben in ihrem (Schul-)Leben optimal 
         vorbereitet.


"Schreiben kann man nur lernen, wenn man nicht seine ganze Aufmerksamkeit dafür braucht, sich aufrecht auf einem Stuhl zu halten. Und wer später mal den Unterschied  zwischen 41 und 14 erkennen will, benötigt Raumvorstellung und Raumerfahrung, deren Voraussetzung Bewegungserfahrungen sind."


Vielseitiges & abwechslungsreiches Training mit entwicklungsgemäß steigenden Anforderungen: 

  • Grundlagenschulung
  • Sitz- & Gleichgewichtsübungen 
  • Kopplungsfähigkeit & Aneignung erster Bewegungskombinationen
  • Reaktionsfähigkeit auf dem Pferd
  • Dehnungs- und Koordinationsübungen
  • Orientierungsfähigkeit
  • erste Kommandos geben
  • Reiten im Schritt und Trab
  • Gefühl für Takt & Rhythmus

    Bei verschiedenen Spielen mit den gut ausgebildeten Ponys & Pferden verstehen Kinder schnell, dass Pferde gutmütige, ausgeglichene und offene Lebewesen sind, die durch ihre Art jedem Kind die gleiche Chance zum Aufbau einer Beziehung geben und so die Kinder Reiten mit viel Spaß und Freude Schritt für Schritt lernen. 

Förderung & Ziele

  • Das frühe und späte Schulkindalter gilt als das "goldene Lernalter". 
    Kinder wollen auf diesen Zug aufspringen, dabei sein und sich daran ausprobieren, 
    immer wieder neue Ziele zu erreichen. 
  • Weitere Vorteile, die durch das Programm erreicht werden: 
  • Balance, Gleichgewicht 
  • Koordination 
  • Gesundheit & Hygiene 
  • richtiges Verhalten gegenüber anderen Lebewesen & Fremden 
  • „Nein“ sagen ist in Ordnung 
  • Grundzüge des Straßenverkehrs (Überqueren einer Straße, …) 
  • Sicherheit zu Hause (Es klingelt an der Haustür, Strom, …) 
  • Disziplin, Respekt (Begrüßung, Hände schütteln, …) 
  • Zuhören 
  • Zudem  erreichen die Kinder der Bambini-Reitstunden die Reife, das 
         „Deutsche Reitabzeichen Nr 10“ erfolgreich ablegen zu können.  
  • Im Bambiniunterricht werden die Kinder auf die Schule,  und auf die Reitschule mit
        dem Anstreben der Kidsgruppe vorbereitet

Preis:

Bambinireiten inkl. Pony Guide                                                  50 Min:                 25,- €

Monatsabo                                                  1 x wöchtl.          je 50 Min:                 99,- €